2015/05/09

Auch Grannys können modern sein (Teil 3) - Grannies can be modern, too (part 3)

So langsam wird es was! Die Häkelkreise sind alle mit einem Netz verbunden und ich habe am Rand noch halbe Kreise eingesetzt, um eine gerade Kante zu erhalten. Auch die maschinengestrickten Vorder- und Rückenteile habe ich mit der Häkelpasse verbunden. Der Halsausschnitt wird noch per cut & sew etwas vergrößert. Es war einfacher, ganze Kreise einzuhäkeln. Jetzt muß ich noch die Seitenteile sowie die Ärmel auf der Maschine stricken und mir Gedanken über die Kantenverarbeitung sowie eine Verschlußlösung machen. Meine erste Idee war es, silberne Schließen zu verwenden, aber dieses sind wahrscheinlich zu schwer für den sehr weichen Strick- bzw. Häkelstoff.

I am slowly getting there! The crocheted cicles were joined with a netting and I also set in half circles to get an even edge. I connected the machine knitted fronts and back with the crocheted yoke piece. The neck line will be enlarged by cut & sew as it was easier to connect whole crochet circles. 
I still have to knit the side panels and the sleeves and have to think about how to work the edges and what kind of closure I will use. My first idea was to use silver clasps but they are probably too heavy for the very soft knit and crochet fabric. 







Kommentare:

  1. Sieht wie immer wieder ganz toll aus. Freue mich schon auf ein Foto vom fertigen Stück.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Ute! Gestern hatte ich leider einen kleinen Rückschlag, als mir bei einem fast fertigen Ärmel Maschen herunterfielen. Und bei Lochmustern, bei denen so viele Maschen umgehängt werden, steht der Aufwand fürs "Zurückstricken" in keinem Verhältnis zum Neustricken. Also habe ich den Ärmel geribbelt und muß ihn neu stricken. LG, Petra

      Löschen
    2. Stimmt, wenn es ein kompliziertes Muster ist, hat man es schneller aufgeribbelt und neu gestrickt als mühseliges Zurückstricken, was dann doch nicht klappen will. Trotzdem ist es sehr ärgerlich, ich drücke die Daumen, dass es beim 2. Anlauf klappt.
      LG Ute

      Löschen
  2. Hallo,
    ich habe gerade Deinen Blog entdeckt und mir fiel die Kinnlade runter. Du strickst und häkelst so traumhaft schöne Sachen.
    Wenn ich das sehe, bin ich auch nach 10 Jahren StriMa Besitzerin noch blutige Anfängerin:)
    Wunder- wunderschön!

    Viele liebe Grüße
    Isa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Isa, vielen Dank für deinen lieben Kommentar! Ich habe mir fest vorgenommen, diese Jacke noch vor dem Sommer fertig zu machen. Es fehlen an sich nur noch die Blenden! LG, Petra

      Löschen